Für Berichte im Projektmanagement wichtige Informationen aus großen Datenmengen extrahieren

Das Ergebnis von Business Intelligence (BI) sind Berichte. Im Projektmanagement müssen diese Berichte die richtigen Informationen für die richtigen Personen aussagekräftig und effizient bereitstellen. Nur so lassen sich Projekte gut steuern.

Der Berichtsprozess ist das Rückgrat der Projektsteuerung. Er systematisiert die regelmäßige Kommunikation im Projekt. Dabei ist zu beachten, dass das Berichtswesen zu den Prozessen und der Organisation des jeweiligen Unternehmens passt: Für das Projektteam sind andere Berichte nötig als für Projektleiter, Ressourcengeber / Abteilungsleiter, Portfolioentscheider und letztlich die Geschäftsleitung.

IHR NUTZEN

Automatisierte Microsoft Project Reports für besseres Berichtswesen

  • hohe Zeitersparnis durch Automatisieren der Berichte
  • nachvollziehbarer und verlässlicher Berichtsprozess
  • kürzere Berichtszyklen
  • höhere Reaktionsgeschwindigkeit bei Fehlentwicklungen im Projekt

    TPG Stärken in Business Intelligence und Berichten

    TPG ist Microsoft Gold Certified Partner. Seit vielen Jahren haben wir wertvolles Know-how zu Berichtswesen im Allgemeinen und mit Microsoft Project Server / Project Online sowie Excel im Besonderen. Unsere drei besonderen Stärken sind:
     

    1. Daten aus PM- und ERP-Systemen in einem Bericht

    Die besondere Stärke von TPG liegt seit Jahren in der Integration von Projektmanagement-Systemen mit ERP-Systemen. Mit unserem BI-Know-how können Sie auf Knopfdruck Berichte erstellen, die die notwendigen Informationen aus beiden Welten aufbereitet zusammen in einem Report in dem gewünschten Format darstellen.
     

    2. Dynamisches Erstellen von PowerPoint Präsentationen

    Erstellen Sie auf Knopfdruck dynamische Berichte im Original PowerPoint Template Ihres Unternehmens. Die benötigten Daten werden automatisch aus dem Microsoft Project Server / Project Online, ERP-System oder anderen Datenbanken gezogen. Möglich sind sogar interaktive PowerPoint Folien.
     

    3. Datenhistorisierung für bessere Analysen

    Durch das Historisieren ihrer Planungsdaten haben Sie auch in der Zukunft jederzeit auf Knopfdruck die Möglichkeit, aktuelle mit älteren Reports zu vergleichen oder Trendanalysen für Kosten, Termine und Ressourcenauslastung zu visualisieren.

    Viel Erfahrung in Berichten für Projektmanagement

    In der Regel haben unsere Kunden schon gewohnte Berichte im Einsatz. Diese sollen oft nicht verändert werden. Die Aufgabenstellung an TPG lautet daher meist, die Informationen aus dem neu eingeführten Projektmanagement-Werkzeug wie z.B. Microsoft Project Server / Project Online in die bestehenden Berichte mit zu integrieren.
     

    So werden Sie selbst zum Experten für Berichte

    1. Lernen Sie selbst, wie Sie Datenquellen aufbereiten und in Dashboards präsentieren im Seminar „Business Intelligence für Project Online“.
    2. Nutzen Sie die Beratung der TPG Reporting-Experten in Form eines Workshops zur Optimierung von Prozessen und Berichten. Gemeinsam lässt sich so Ihr Berichtswesen noch aussagekräftiger gestalten.

    KUNDEN-FEEDBACK

    „Für unsere Mitarbeiter im PMO sind die detaillierteren Möglichkeiten der neuen Microsoft Project Reports-Lösung ein effizientes Hilfsmittel – insbesondere die Auswertbarkeit bis auf Vorgangsebene.“

    Katharina Fiedler, PMO, Münchener Verein Versicherungsgruppe