Alle Feiertage für Deutschland, Frankreich, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz

Im Durchschnitt gibt es in Deutschland 18 Feiertage pro Jahr. Sparen Sie sich das manuelle Eintragen für die nächsten Jahrzehnte durch TPG SetHolidays! Das Tool enthält alle Feiertage für Deutschland, Frankreich, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz.

Wichtiger Hinweis: Wir unsterstützen dieses kostenlose Tool nicht mehr und haben auch kein Update. Mit Online-Versionen von MS Project läuft es sicher nicht mehr, aber mit MS Project Standard und Professional bis 2016 sollte es auf jeden Fall lokal auf Ihrem Rechner laufen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei diesem kostenlosen Tool keinen Support anbieten können.

Download zip-Datei TPG SetHolidays


Hinweise zur Installation und Deinstallation

Bitte beachten Sie folgende Schritte bei der Installation von TPG SetHolidays:

  • klicken Sie auf den Download-Button
  • speichern Sie die Datei (TPG SetHolidays.zip) auf Ihrem Desktop.
  • Die Sprache innerhalb von TPG SetHolidays richtet sich nach Ihren Einstellungen in Microsoft Project bzw. Outlook
  • schließen Sie Microsoft Project bzw. Outlook
  • Entpacken Sie die ZIP-Datei (ggf. benötigen Sie zum Entpacken ein zusätzliches ZIP-Programm wie z.B. Winzip)
  • starten Sie die entpackte msi-Datei 
  • führen Sie die Anweisungen des Assistenten aus
  • SetHolidays bietet Ihnen einen Installations-Pfad an (C:\Programme\The Project Group\SetHolidays\) bzw. (C:\Program Files\The Project Group\SetHolidays\), den Sie ändern können
  • nach der Installation starten Sie Microsoft Project bzw. Outlook wieder.
  • Wichtig: SetHolidays ist ein COM-AddIn und ist nicht im Windows Startmenü vorhanden. 


TPG SetHolidays in Microsoft Project:
1) TPG SetHolidays integriert sich selbständig in die Symbolleiste "Feiertage einstellen" bzw. im Menü unter: "Extras\Feiertage einstellen..." oder "Tools\Feiertage einstellen…"
2) In der Ansicht "Kalender" können die importierten Feiertage eingesehen werden


TPG SetHolidays in Outlook:
1) TPG SetHolidays integriert sich selbständig im Menü unter: "Extras\Feiertage einstellen..." oder "Tools/SetHolidays..."
2) In der Ansicht "Kalender" können die importierten Feiertage eingesehen werden.


Deinstallieren von TPG SetHolidays

Wenn Sie TPG SetHolidays installiert haben, dann erscheint in der Menüleiste ein Feld mit dem Namen des Programms. Dieses Feld lässt sich nicht löschen oder ausblenden. Aber Sie können TPG SetHolidays wieder deinstallieren. Die Feiertage bleiben trotzdem erhalten, das Feld in der Menüleiste ist dann weg.

Für die Deinstallation wählen Sie unter Start/ Einstellungen/ Systemsteuerung/ Software bzw. Start/ Settings/ Control Panel/ Add or Remove Programs aus der Liste SetHolidays aus und klicken den Button "Entfernen" bzw. "Remove". Hierzu sind Administrator-Rechte auf Ihrem Computer erforderlich. 

Die eingetragenen Feiertage bleiben in Outlook und Microsoft Project auch nach der Deinstallation von SetHolidays erhalten.