Die richtigen Ressourcen in den richtigen Projekten

Die richtige Unterstützung bei der Ressourcenplanung in Projekten und Projektportfolios ermöglicht den Verantwortlichen eine effektive Zeitplanung. Zudem haben sie dadurch eine eine gute Allokation der Ressourcen und eine verlässliche Kostenplanung. Ziel ist, die richtigen Ressourcen den richtigen Projekten zuzuweisen sowie Überlastungen zu vermeiden.

Auch wenn die Projektarbeit gut durchdacht ist, fängt es in der Regel an einem bestimmten Punkt im Getriebe zu knirschen an – bei der Ressourcenplanung. Der Grund: die Matrixorganisation. Projekt- und Abteilungsleiter müssen die Zuordnung der Mitarbeiter zu den einzelnen Projekte miteinander regeln. Je nach Unternehmenskultur passiert diese Abstimmung gerne zwischen Tür und Angel. Da knirscht es bisweilen. Doch mit den richtigen Werkzeugen lassen sich diese Situationen gut beherrschen.

TPG TeamManager unterstützt als wirklich passende Lösung für Teamleiter die Abstimmung zwischen Projekt und Linie. Hier bringt der durch Software transparent gestaltete Abstimmungsprozess über den Ressourcenbedarf und die Ressourcenverfügbarkeit viele Vorteile. Zudem erhöht er die Flexibilität in der Projektdurchführung.

TPG PortfolioManager unterstützt in Kombination mit Microsoft PPM bei der ressourcenoptimierten Portfolioplanung. Denn neue Projekte in ein bestehendes Projektportfolio einzusteuern, ohne zu hohe Lastspitzen zu erzeugen, ist knifflig. Ein bewährter IT-Ansatz erleichtert diese Aufgabe deutlich.

Was bringt Ihnen die richtige Lösung?

TreiberNutzen
Verbesserte Ressourcenplanung und -sichtbarkeitTPG TeamManager unterstützt den Teamleiter beim vollständigen Erfassen von Abwesenheitszeiten und Linientätigkeiten je Ressource. So ergibt sich die Zeit, die für Projekttätigkeiten zur Verfügung steht.

Projektleiter passen ihre Ressourcenplanung innerhalb eines Zeitbereichs flexibel an, der vorab mit dem Teamleiter  abgestimmt wurde. Das reduziert die Rückfragen und den Abstimmungsaufwand bei kleineren Änderungen im Projektplan.
Planung RessourcenverfügbarkeitTPG TeamManager zeigt die für Projektarbeit verfügbare Zeit für jeden Mitarbeiter in der Abteilung an. Anforderungen des Projektleiters zu generischen oder persönlichen Ressourcen kommen automatisch vom Microsoft Project Server bzw. Project Online und der Teamleiter kann seine Planung entsprechend ausrichten.
Grafische RessourcendiagrammeTPG TeamManager bietet Projekt- und Teamleiter leicht lesbare Grafiken zur abgestimmten Ressourcenverfügbarkeit. So ist für den Projektleiter schnell zu erkennen, welche Mitarbeiter noch Kapazitäten für Projektarbeit haben. Rückfragen beim Teamleiter sind nicht mehr notwendig.

KUNDEN-FEEDBACK

„Durch das integrierte PPM-System lassen sich unser Projektportfolio und die Projekte professionell, effizient und erfolgreich umsetzen. Auch die Ressourcenplanung erfolgt viel effizienter und transparenter.“

Thomas Dinkel, Leiter PMO, Swissgrid AG