TPG PSLink: Ein führendes Produkt zur Systemintegration

Middleware zur Integration gliedert verschiedene Teilsysteme oder Module in ein großes System ein. So wird es möglich, über verschiedene Anwendungen hinweg – meist mittels automatisierter Schnittstelle – die Effizienz und Qualität der Arbeit zu steigern.

TPG PSLink® ist ein weltweit führendes Produkt für die Integration und den bidirektionalen Datenaustausch zwischen Projektmanagement-, Kollaborations-, Workmanagement- und vielen ERP-Systemen. Diese Middleware integriert verschiedene Umgebungen, die in der Regel im Projektumfeld zum Einsatz kommen.

 

Drei Arten von Integration

  • Funktionsintegration: Mehrere arbeitsteilige Applikationen werden in einer Anwendung zusammengefasst. Das vermeidet, dass dieselben Funktionen in verschiedenen Anwendungen implementiert werden müssen.
  • Datenintegration: Alle beteiligten Applikationen greifen auf dieselben Daten zu, wobei die Dateneingabe nur einmal notwendig ist.
  • Geschäftsprozessintegration: Geschäftsprozesse (z.B. Referenzmodelle, Business Frameworks, Prozessrahmenwerke) werden standardisiert, damit sie durchgängiger werden.

Mehr zu den Grundlagen der Integration finden Sie in diesem Blog-Artikel: > Die 5 Stufen der Integration, Beispiele und Nutzen für Projektleiter und Controller

Nutzen von IntegrationS-Middleware

  • vereinfacht viele Arbeitsschritte wegen durchgängiger Projektmanagement-Prozesse
  • integriert Projektplanung, Controlling, Kollaboration und Dokumenten-Management
  • Doppelpflege von Daten entfällt
  • bessere Datenqualität und Entscheidungsgrundlagen für Projektleiter, Controller und Management

Firmen mit TPG PSLink Integrations-Middleware

  • Airbus (DE, FR)
  • BAE Systems (UK)
  • Bosch BSH (DE)
  • DESY (DE)
  • Dimension Data (ZA)
  • Dürr (DE)
  • ELM (SA)
  • E.ON (DE)
  • Exxaro Coal Mines (ZA)
  • Goodyear (DE / US)
  • Grupo Leao (BR)
  • Hamburg Port Autority (DE)
  • Harman International (DE, US)
  • Helsinki City Transport (FI)
  • Hydro Quebec (CA)
  • Irish Rail (EI)
  • Johnson Controls (DE)
  • Karl Storz (DE)
  • Rentschler Biotechnologie (DE)
  • Rheinmetall (CH, DE, AT, CA)
  • Siemens Energy (DE)
  • Kemira (FI)
  • KFW (DE)
  • Lonza (UK)
  • MAN Diesel & Turbo (DE)
  • NATS (UK)
  • QinetiQ (UK)
  • Siemens Mobility (CH)
  • Stora Enso (FI)
  • Swisscom (CH)
  • Tecnisa (BR)
  • Tyco Electronics (US)
  • Vaillant Group (DE)
  • Vorwerk (DE)
  • Votorantim (BR)
  • etc.