Das TPG QuickStart: schnell & günstig loslegen mit der modernen Microsoft-Lösung für Projekt- & Portfoliomanagement

TPG QuickStart ist eine schlüsselfertige Lösung zur Project Online Einführung, aber auch zur Einführung von Project Server. In nur wenigen Wochen erreichen Sie damit den kostengünstigen Einstieg in Ihre eigene Lösung für Multiprojekt-, Portfolio- und Ressourcenmanagement in der Cloud oder „on premises“.

Durch dieses Paket nutzen Sie schon nach kurzer Zeit eine vielfach bewährte, zentrale und leistungsfähige Planungs-, Informations- und Kommunikationsplattform für Ihre Projekte.

Gemeinsame Arbeitsumgebung für alle Rollen

TPG QuickStart basiert auf der leistungsfähigen Microsoft Project Portfolio Management (PPM) Lösung. Eingebettet in SharePoint Online / SharePoint Server und auf Basis von Project Online / Project Server stehen viele wichtige Komponenten für Projekt- und Ressourcenmanagement sowie Business Intelligence, Reporting, Dokumentenverwaltung und Listenverwaltung zur Verfügung.

Diese gemeinsame Arbeits- und Informationsplattform nutzen alle Projektbeteiligten in Ihrem Unternehmen: Geschäftsführung, PMO, ressourcenverantwortliche Teamleiter, Projektleiter und Projektmitarbeiter.

Project Online Einführung – warum TPG QuickStart?

  • vorkonfigurierte Lösung für Projekt- und Portfoliomanagement
  • kombiniert generische Prozesse und Best Practices
  • branchenunabhängig und auf Basis des PMBOK Guide
  • umfasst Workshop, Implementierung und Schulungen
  • innerhalb weniger Wochen voll einsetzbar
  • basierend auf Project Online oder SharePoint und Project Server
  • drei wichtige Berichte in Microsoft Excel (optionaler Zusatz: viele weitere Berichte in Power BI)
  • Umsetzung zum Festpreis
--- Oops, hier sollte ein Video angezeigt werden ---
Ihre Cookie-Einstellungen blockieren das Anzeigen von Videos of dieser Website. Bitte
> klicken Sie hier und es erscheint die Cookie-Auswahl. Wählen Sie dort mindestens die Marketing-Cookies aus. Dann wird das Video sofort erscheinen. Bei Problemen bitte E-Mail an achims@theprojectgroup.com. Vielen Dank.

So erleichtert Ihnen TPG QuickStart die Arbeit

Je nach Rolle profitieren Sie gleich nach der Einführung Ihrer Project Online / Project Server Lösung von den Vorteilen in diesen Arbeitsbereichen:

Zeitplanung Sie halten den Zeitplan Ihrer Projekte ein und managen Ihre Projekte mit klaren Übersichten über Aufgaben und Status.
Zeit- und Vorgangsverwaltung     Sie verwenden einen zentralen und gemeinsamen Ansatz für die Zeiterfassung und die Terminplanung.
Ressourcenmanagement Sie lasten Ihr Projektteam optimal aus und beugen künftigen Über- oder Unterlastungen rechtzeitig vor.
Problem- und Risikomanagement Sie behalten die Übersicht bei Problemen und Risiken, um diese zu verhindern oder abzumildern.
Kostenmanagement Sie verfolgen die Kostenentwicklung und stellen sicher, dass Ihr Projekt im Kostenrahmen bleibt.
Ideenmanagement Sie lassen Projektideen zentral erfassen, um diese zu analysieren und über die Durchführung zu entscheiden.
Benutzerdefinierte Felder Sie nutzen individuelle Informationen z.B. zu Projektstatus, -phase, -sponsor, -abrechnung und -zielen zur noch besseren Auswertbarkeit Ihrer Daten.
Projektgesundheit Mit Indikatoren und Ansichten zu Kosten, Dauer, Aufwand und Terminen bleiben Sie immer am Puls Ihrer Projekte.
Dashboards und Berichte Sie entscheiden schnell und fundiert auf Grundlage aktueller und aussagekräftiger Daten. Durch umfangreiche Dashboards mit KPIs zu Portfolios, Einzelprojekten und Ressourcen behalten Sie den Überblick. Der „Drilldown“ in Details der Berichte ist möglich. So managen Sie Ihre Projekte proaktiv.
Oberfläche und Usability            Sie navigieren leicht und zielsicher in Ihrem System dank einer modernen Benutzeroberfläche.
Kollaboration Ihr Team nutzt die vereinfachte Zusammenarbeit als wichtige Voraussetzung für Effektivität in der Umsetzung und letztlich Ihres gemeinsamen Projekterfolgs.
Umfangreicher Projektarbeitsbereich Die übersichtlichen Project Sites in SharePoint bieten allen Projektbeteiligten den zentralen Zugriff auf Listen mit projektspezifischen Informationen und die Möglichkeit zur Zusammenarbeit (beispielhafte Listen finden Sie folgend).

Stakeholder Analyse

 SharePoint Liste: Verwalten und analysieren Sie die Personen mit Projekteinfluss.

Change Requests

 SharePoint Liste: Behalten Sie den Überblick über Änderungen der Ziele im Projekt.

Status Reports

 SharePoint Liste: Erzeugen Sie mit nur einem Klick einen Bericht zum Status eines Projekts – mit zusammengefassten Details auf nur einer Seite.

Schnelle Lösung mit Standards

Sie möchten:

  • Ihr Projektmanagement standardisieren?
  • die Effizienz verbessern?
  • den Reifegrad erhöhen?

Dann ist TPG QuickStart genau der richtige Ansatz. Diese schnell verfügbare Lösung auf Basis bewährter Microsoft Technologie unterstützt Sie beim Erreichen dieser Ziele hervorragend – und das zum Festpreis.

Online oder „on premises"

TPG QuickStart lässt sich auf zwei Plattformen umsetzen:

Egal welche Plattform Sie bevorzugen, das Vorgehen bei der Umsetzung ist identisch.

Bei Bedarf an mehr Berichten bzw. cloudbasierten Berichten, besteht die Möglichkeit der Erweiterung mit Power BI Pro.

Hinweis: Microsoft-Lizenzen sind nicht Bestandteil des TPG QuickStart-Pakets.

 

Beliebig erweiterbare Plattform

Sofort nach der Einrichtung stehen Ihnen durch TPG QuickStart generische Prozesse des Projektmanagements und Best Practices aus verschiedenen Branchen zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich diese Plattform mit zunehmendem Reifegrad Ihres Unternehmens funktional erweitern sowie mit anderen Systemen integrieren.

TPG QuickStart erlaubt den Zugriff auf bewährte Methoden und Funktionen des Projektmanagements. Zum Einsatz kommen ein

  • vorkonfiguriertes Sicherheitskonzept
  • eine kundenspezifische Projektvorlage
  • Ansichten und Berichte
  • ein auf Ihre Anforderungen abgestimmter Enterprise Ressourcenpool sowie
  • diverse Listen zu Risiken, offenen Punkten, Stakeholdern etc.

Vorkonfigurierte Standards für das operative Projektmanagement

Neben den grundlegenden Funktionen wie Projektanlage, Ressourcenplanung, Zeiterfassung und Auswertungen sind durch das TPG QuickStart Paket in Project Online (oder Project Server) bereits praxiserprobte Ampelfelder, Auswahllisten, Tabellen, Filter und Kalender hinterlegt.

Ansichten, Filter und Tabellen zur Unterstützung des Projektleiters sind bereits vorkonfiguriert. Sofort nach der Project Online Einführung (oder der Einführung von Project Server) können Sie jederzeit einfach auf die benötigten Informationen des eigenen Projekts zugreifen. Unter anderem sind das:

  • kritischer Pfad
  • Ressourcenauslastung
  • skillbasierter TeamPlanner und
  • Terminplancheck


Klare Berichte auf Knopfdruck

Das Basispaket von TPG QuickStart beinhaltet ein Set an wichtigen Berichten auf Basis von Excel (wenn Sie über eine Power BI Pro Lizenz verfügen, dann können Sie diese Berichte auch in Power BI erhalten). Projektleiter und Management nutzen für die Planung und Entscheidungen aussagekräftige sowie gut druckbare Berichte zu:

  • Projektportfolio
  • Einzelprojekten
  • Ressourcenauslastung

Bei Bedarf lässt sich TPG QuickStart aber modular mit einem umfangreichen Set an wertvollen Power BI Berichten erweitern.

    KUNDEN-FEEDBACK

    „Mit TPG QuickStart konnten wir nach einer kurzen Einführungszeit sowohl Projektmanagern als auch Teammitgliedern das Arbeiten mit der neuen Software ermöglichen. Ressourcenplanung und Projektsteuerung werden durch die neuen Tools vereinfacht und sind transparenter für alle Projektbeteiligten.“

    Markus Knauer, Manager, Robert Bosch GmbH

    In drei Schritten zum eigenen Microsoft PPM System

    TPG QuickStart beinhaltet drei Phasen mit klar definierten Liefergegenständen. Durch das Verwenden einheitlicher Dokumente, Standards und Konfigurationen steht Ihnen in nur wenigen Wochen eine einsatzbereite Microsoft PPM Lösung zur Verfügung.

    Phase 1: Bereitstellung Basissystem

    Aktivitäten: Durchführung Kick-off und Festlegung der individuellen Anpassungen (remote), Durchführung Workshop zur technischen Infrastruktur (remote), Erstellung und Abnahme technische Spezifikation (remote), Durchführung Installation (on premise) oder Unterstützung bei der Bereitstellung (Project Online), Durchführung Konfiguration (remote), Erstellung Konfigurationsdokumentation (remote), Systemübergabe und Abnahme (remote)

    Liefergegenstände: Technische Spezifikation, Konfigurationsdokumentation

    Dauer: ca. 1-3 Wochen


    Phase 2: Training

    Aktivitäten: Vorbereitung Trainings (remote) / Durchführung 2-tägiges PPM Grundlagentraining für das Projektkernteam, bis zu 8 Teilnehmer (vor Ort), Durchführung 2-tägiges Administratorentraining, bis zu 3 Teilnehmer (vor Ort)

    Liefergegenstände: TPG QuickStart Standard Trainingsunterlagen

    Dauer: ca. 1 Woche

     

    Phase 3: Ausbau Basissystem

    Aktivitäten: 32 Stunden Coaching & Support (vor Ort oder remote), Durchführung Projektabschlussmeeting (remote)

    Liefergegenstände: aktualisierte TPG QuickStart Konfigurationsdokumentation

    Dauer: ca. 2-4 Wochen

    Neu: TPG ProjectPowerPack „aus der Box“

    Die schnell implementierte Best-Practice Projekt- und Portfolio-Lösung auf Basis von Project for the Web und weiteren Microsoft O365 Standards.

    Jetzt mehr erfahren