#51 Wie führe ich ein PPM-System richtig ein? Schritte & Erfolgsfaktoren im Überblick

Episode hören

Hosted by
redakteur

Heute gibt es jede Menge relevante Praxistipps zur Einführung eines PPM-Systems. Welche Faktoren entscheiden über Erfolg oder Misserfolg? Was hat es mit dem PPT-Framework (Processes, Peoples, Tools) auf sich und warum sollten Sie bei der Einführung unbedingt schrittweise vorgehen?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen PPM-Experte und TPG Consultant Michael Nicholson im TPG Podcast. Empfehlenswert für alle, die vor einem Einführungsprojekt stehen und ohne größere Stolpersteine zum Ziel kommen wollen. Viel Spaß beim Zuhören!

Viel Spaß beim Zuhören!

Michael Nicholson im Interview

Hier geht’s zum LinkedIn-Profil:
linkedin.com/in/michael-nicholson-mba-59a094118

Michael Nicholson, MBA, ist als Microsoft zertifizierter Senior Consultant spezialisiert auf die Beratung, Planung, Installation, Konfiguration und Schulung kundenspezifischer Portfolio- und Projektmanagementlösungen. Insbesondere Ressourcen- und Risikomanagement sowie die Automatisierung von Unternehmensprozessen gehören mit zu seiner Expertise.


Sprungmarken

00:00Intro 01:22Einführungsprojekte – was ist hier wichtig? 03:01Das PPT Framework 09:45Wie geht man vor? 12:53Schritt 1: Der Lösungsdesignworkshop 16:51Schritt 2: Schrittweise vorgehen 22:39Schritt 3: Wie hole ich meine Leute an Bord 24:44Schritt 4: Testen Testen Testen 29:37Die wichtigsten Erfolgsfaktoren

Interessante Links

Passende Blogartikel

3 Wege zur Projektmanagement-Einführung (via Projekt-, Portfolio- oder Ressourcenmanagement)
https://www.theprojectgroup.com/blog/ppm-loesung-einfuehren/

Auf unserem YouTube-Channel:

Einführung von Projektmanagement: 3 Wege zu Projekt-, Portfolio- und Ressourcenmanagement mit Erfolg
https://youtu.be/I2msBqWaOAs


Weitere PPM-Infos


TPG auf Social Media

Ich freue mich über Fragen oder Feedback unter:

podcast@theprojectgroup.com

Tina Ciotola (TPG Marketing)

Diskutieren Sie mit!

Mehr von der Kategorie