Ressourceneinsatz mit MS Project

0

+++ So aktivieren Sie das neue Ressourceneinsatz Feature in Project Online +++

von Steffen Reister

Mit dem Ressourcen Management Feature in Project Online planen Sie Ihren Ressourceneinsatz besser als bisher. Es ersetzt die alten Ressourcenpläne.

Für alle Project Online Seiten, die vor dem 04.04.2016 erstellt worden sind, besteht die Möglichkeit, das Feature ab dem 04.04.2016 durch den Project Online Administrator zu aktivieren. Sie haben eine Übergangszeit bis 22.09.2016, um den Zeitpunkt der Aktivierung zu planen. Danach wird das Feature automatisch durch Microsoft aktiviert.

Alle Seiten, die nach dem 04.04.2016 erstellt werden, ist das Feature automatisch aktiv und ersetzt das „alte“ Ressourcenplan-Feature.

Ressourceneinsätze Project Online - Erste Schritte

Bild 1: Aktivierungsanzeige des neuen Ressourceneinsatz Features in Project Online

Extra Download: Das sind die 3 wichtigen Erfolgsfaktoren für die taktische Ressourcenplanung zwischen Projekt und Linie

Migration alter Ressourcenpläne

Die alten Ressourcenpläne werden mit Aktivierung des neuen Features in die neuen Ressourceneinsätze überführt. Microsoft empfiehlt folgende Schritte vor dem Aktivieren der Ressourcenpläne vorzunehmen:

  • Stellen Sie sicher, dass alle existierenden Ressourcenpläne Zeitphasen-Daten haben. Die neuen Ressourceneinsätze sind immer Zeitphasen bezogen. Sollten Sie in Ihren Ressourcenplänen Ressourcen ohne Zeitphasen-Daten haben so werden diese nicht in das neue Feature migriert.
  • Veröffentlichen Sie alle Ressourcenpläne vor der Aktivierung des neuen Features. Für alle veröffentlichten Ressourcenpläne werden die neuen Ressourceneinsätze angelegt, sofern Zeitphasen-Daten vorhanden sind.

Die alten Ressourcenpläne sind nach der Migration nicht mehr verfügbar. Das gleicht gilt für die entsprechenden Webseiten. Sie sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr erreichbar.

Sollten Sie Reports zu Ressourcenplänen erstellt haben, so werden diese nach der Migration keine Daten mehr anzeigen. Die Daten sind dann in den Ressourceneinsätzen abrufbar. Hierfür gibt es bereits OData Support. In der Portfolio-Analyse werden die Ressourcenplan-Daten durch die neuen Ressourceneinsätze ersetzt.

Aktivieren von Ressourceneinsatz mit MS Project

Gehen Sie hierzu im Admin-Bereich der Project Web App in den Bereich „Weitere Servereinstellungen“. Dort finden Sie an der zweiten Stelle von oben einen neuen Eintrag „Neue Funktionen der Ressourcenverwaltung verfügbar“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Aktivieren“ um die Migration zu starten.

Ressourceneinsätze Project Online - Aktivieren der neuen Funktionen der Ressourcenverwaltung

Bild 2: Aktivieren der neuen Funktionen der Ressourcenverwaltung

Nach der Aktivierung des Häkchens wird das folgende Fenster eingeblendet. Bestätigen Sie dieses mit „Ok“.

Ressourceneinsätze Project Online - Bestätigung der neuen Funktionen

Bild 3: Bestätigung der neuen Funktionen der Ressourcenverwaltung

Anforderungen an Tools zur Ressourcenplanung 1 eBook

Kostenloses E-Book „Taktische Ressourcenplanung“

11 Kapitel 6 auf 81 Seiten. Ein hervorragendes E-Book mit vielen praktischen Tipps für alle, die die Abstimmung von Ressourcen zwischen Projekt und Line betrifft.
> Jetzt hier anmelden

Wie kann ich die erfolgreiche Migration kontrollieren?

Nach der Aktivierung sehen Sie unter „Weitere Servereinstellungen“ in dem zusätzlichen Bereich „Neue Funktionen der Ressourcenverwaltung verfügbar“ einen Hinweis. Dieser zeigt Ihnen den Zustand der Migration an.

Ressourceneinsätze Project Online 2016 - Migrationsanzeige

Bild 4: Migrationsanzeige bei erfolgreicher Aktivierung

Client-Voraussetzungen für das neue Feature

Wollen Sie das Feature nutzen und einen Einsatz in einem Projekt erstellen, brauchen Sie den Microsoft Project Professional Client 2016. Es gibt keine Möglichkeit mehr, in der Web App Pläne zu erstellen, wie Sie das möglicherweise aus der alten Version gewohnt waren.

Das Feature kann von Ressourcen-Managern auch über die Project Web App verwendet werden, um Ressourcenanforderungen aus den Projekten zu genehmigen.

Verfügbarkeit für MS Project Server OnPremise

Für alle, die nicht mit Ihren Projektdaten in die Cloud wollen: auch für die Microsoft Project Server 2016 Version steht dieses Feature in vollem Umfang zu Verfügung.

Weitere praktische Tipps und Argumente rund um das Thema Projekt-, Programm-, Portfolio-, und Ressourcenmanagement finden Sie unter www.ppm-paradise.com

Projekt-, Programm-, Portfolio-, und Ressourcenmanagement

PPM-Paradise

ARTIKEL DRUCKEN

Share.

Kommentar abschicken