Copy & Paste in Microsoft Project – MS Project Tipp

0

+++ Copy & Paste ab Microsoft Project 2013: Geändertes Verhalten beim Kopieren & Einfügen +++

Wenn Sie von Microsoft Project 2010 auf eine neuere Version umgestiegen sind, werden Sie gemerkt haben: Verlinkungen zu Vorgänger- und Nachfolger-Tasks außerhalb des kopierten Bereichs bleiben jetzt bestehen.

Das ist immer der Fall, wenn Vorgänge oder Sammelvorgänge samt Teilvorgängen kopiert und an eine andere Stelle im Plan oder in einen neuen Plan eingefügt werden. Dies kann lästig sein.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie beim Kopieren und Einfügen von Vorgängen mit Vorgänger- und Nachfolgerbeziehungen zu beachten haben.

Copy & Paste innerhalb eines Plans

Sie haben ein Arbeitspaket mit einem Sammelvorgang und mehreren Teilvorgängen definiert. Sie möchten aus Bequemlichkeit das Arbeitspaket samt internen Verknüpfungen kopieren und in einer anderen Projektphase nochmals benutzen. Das neue Arbeitspaket hat aber keinen Bezug zur ursprünglichen Phase.

Copy Paste in Microsoft Project 1

Ausgangssituation: Ein Arbeitspaket wird markiert und z.B. mit STR-C in die Zwischenablage kopiert.

Nach dem Einfügen des Arbeitspakets (z.B. mit STR-V) an die neue Stelle gibt es in Microsoft Project 2013 neuerdings Verlinkungen zum Vorgänger sowie zum Nachfolger des ursprünglichen Arbeitspakets.

Copy Paste in MS Project 1

Nach dem Einfügen: Weitere Vorgängerbeziehungen wurden erzeugt.

In unserem Beispiel sind diese neu entstandenen Verlinkungen nicht erwünscht und müssen vor den weiteren Planungsschritten entfernt werden. Dies kann z.B. durch Entfernen der entsprechenden Vorgangs-Nr. aus den Feldern in der Spalte Vorgänger erfolgen.

Copy Paste in MS Project 2

Nach dem Entfernen der unerwünschten Vorgängerbeziehungen

Kopieren zwischen Projekten

Wenn Sie Vorgänge, wie in unserem Beispiel, kopieren und in ein neues Projekt einfügen, bekommen Sie folgende Fehlermeldung.

Copy Paste in MS Project 3

Einfügefehler beim Kopieren in ein anderes Projekt.

Es stehen Ihnen drei Optionen zur Verfügung:

  • Abbrechen: Das Einfügen wird abgebrochen.
  • Ja: Sie setzen das Einfügen trotz weiterer Fehlermeldungen fort (immer wieder mit „ja“ bestätigen). Dabei wird anschließend der Sammelvorgang samt Teilvorgängen und ohne Verlinkungen zu Vorgängern aus dem ursprünglichen Projekt eingefügt. (Achtung: Wenn Sie eine der Fehlermeldungen mit “nein” bestätigen, wird der Kopierprozess an dieser Stelle abgebrochen und nur ein Teil des kopierten Bereichs eingefügt.)
  • Nein: Der Sammelvorgang wird samt Teilvorgängen, ohne weitere Fehlermeldungen, ohne Verlinkungen zu Vorgängern aus dem ursprünglichen Projekt eingefügt. Also dasselbe Ergebnis wie oben auf dem „kurzen Weg“.

Hinweis: Keine der Vorgehensweisen ermöglicht eine Verlinkung zwischen den eingefügten Vorgängen und dem ursprünglichen Projekt.

Zusammenfassung Copy Paste in MS Project

In diesem MS Project Tipp haben Sie erfahren, wie Sie ab der MS Project Version 2013 Vorgänge mit Vorgänger- und Nachfolgerbeziehungen kopieren und einfügen.

Diese Tipps könnten Sie noch interessieren

Share.

Kommentar abschicken